Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Donnerstag, 15. Februar 2018

noch was Neues

Einen BOM werde ich dieses Jahr mit nähen und  zwar den #swissbeautybom  der Vereinigung der Schweizer Quilter. Die ersten beiden Blöcke sind schon erschienen und Beide sind auch schon genäht. Vielleicht habt Ihr ja auch noch Lust mit zu nähen?
I decided to sew one montly project this year, it is the #swissbeautybom. The already have two block patterns online, and I just finished sewing both. If you want to sew along, you can check it out here.
der erste Block heißt "neue Heimat" 
der zweite Block ist der "Apfelschuss"
Ich hab aber noch mehr genäht. An dem Pattern "puppy pair" aus dem Patchwork und Quilting Magazin Nr. 52 bin ich nicht vorbei gekommen, und dann habe ich von meiner Freundin Karen so schöne Minivorlagen zum Nähen auf Papier bekommen, die ich alle ausprobieren will. Die Kleinsten sind grad mal 2 Inch groß! Karen kann das richtig gut, sie gibt sogar einen Kurs auf der Nadelwelt im Mai zu dem Thema Miniaturen nähen. Ich weiß zwar noch nicht was ich mit den Minis mache, aber das Nähen macht mir Spaß!
I also created some more things. I couldn´t pass by the pattern "puppy pair". I found it in the patchwork and quilting magazine Nr. 52, and I am working on some 2 Inch mini blocks. I got the patterns from my friend Karen, and she is really good at miniature sewing, she even holds a class at the Nadelwelt in Mai! I don´t know what I will make with the little ones, but I am having fun sewing them.
das wird auch noch ein Kissen

bye for now Eure Katrin W.


Dienstag, 6. Februar 2018

Neue Versuchungen - neue Kissen

Da ich noch ein paar Kissen für meine Couch brauche habe ich gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Ich habe mir Projekte ausgesucht, die ich immer schon mal machen wollte und Stoffe verwendet die verarbeitet werden wollten.
Das erste wird ein Fliegenpilz Kissen, für den Pilz habe ich die kostenlose Anleitung von Elizabeth Hartmann bei R, Kaufman für ihren Mushroom Quilt verwendet.
Für das 2. Kissen habe ich Anna Maria Horners Federn von ihrem featherbed quilt genäht. Aber nicht aus Stoffen, sondern aus Webkanten,so wie ich es bei Valomea gesehen habe.
Und das 3. Kissen habe ich aus Resten genäht, die ich von meiner Freundin Karen bekam. Sie hatte ihren Leaves a Flutter Quilt daraus genäht und hatte einige Streifen und jede Menge 1 3/4 Inch HSTs übrig, die ich erst mal zurecht geschnitten und dann zu einer Kissenplatte weiter verarbeitet habe!
Since I need some new pillows for my couch, I picked some patterns that I wanted to try out and took some fabrics that wanted to be worked with.
The first pillow is made of E. Hartmans free pattern mushrooms over at the R. Kaufman site.
The second one is made of Anna Maria Horners feathers of her featherbed quilt . Instead of fabrics for the feathers I used selvaged, like I had seen at Valomeas blog.
And for the third one I used scraps that my friend Karen gave to me. She had made her Leaves a Flutter quilt with the fabric and had some stripes and a lot of 1 3/4 Inch HSTs left over. I cut them to size and sewed them together into a pillow top.

Heute gibts es jede Menge Links denen Ihr folgen könnt, ich hoffe ihr habt Spaß daran.
There are lots of links to follow today, I hope you enjoy!
bye for now Eure Katrin W.

Montag, 29. Januar 2018

Lumpi - dog in sweater

Darf ich vorstellen das ist Lumpi! Eine weitere tolle Anleitung von Elizabeth Hartman. Den musste ich einfach nähen, denn als ich Kind war hatten wir Dackel! Erst einen Langhaar Dackel und später einen Rauhhardackel, beide hießen Lumpi. Das sind schöne Kindheitserinnerungen, die gerade zurück kommen. Wie ist es mit Euch? Hattet ihr als Kind auch ein Haustier?
May I introduce you to Lumpi! Another great pattern from Elizabeth Hartman. I had to create just one, because we had dachshunds when I was a child. First a long haired one and later on one with shorter hair, both named Lumpi. This brings back nice childhood memories. How about you? Did you have a pet when you were small?

mit nahtverdecktem Reißverschluss

das Quilten klappt zum Gllück noch!


war er nicht einen Schönheit?

bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 25. Januar 2018

Die Sache mit dem UFO Abbau

Puuh, jetzt war der 25. doch schneller da als gedacht. Ich habe zwar viel genäht, aber an keinem der gezeigten UFOs die ich eigentlich bearbeiten wollte. Was solls, das Jahr ist ja noch lang. in den letzten 4 Wochen habe ich einiges geschafft! Ich habe das Babyquilttopp fertig gestellt, eine neue Reihen für meine Patchworkgruppen Kolleginen Heide genäht, an einen Quilt das Binding angenäht,  endlich eine Auftragsarbeit erledigt und mit einem neuen BOM #swissbeautybom angefangen (wollte ich nicht Altes fertig machen?).
Oh boy, the last month went fast! I have sewed quite a lot, but I did not work on any of the UFOs that  I had intended to. Oh well, there is still lots of time in the year, and I have created quite a bit in the last 4 weeks. I finished the babyquilt top,I made another rows for my patchwork group friend Heide, I put the binding on a quilt, finally finished an order and started a new BOM #swissbeautybom(didn´t I want to finish old things?).



Egal was ihr macht, habt Spaß dabei! Es ist wirklich nicht schlimm wenn Ihr eure guten Vorsätze nicht einhaltet, am letzten Donnerstag im Februar zeig ich euch dann, wie es bei mir beim UFO Abbau weiter ging und verlinke diesen Bericht zu Klaudias linky party.
Don´t worry if you don´t fulfill all your plans, it is important that you have fun creating whatever you make. i will show you my progress again at the last thursday of February, and if you want to see more UFOs being finished go check out Klaudias linky party!
bye for now Eure Katrin W.



Sonntag, 21. Januar 2018

Quiltfotografie der Quilt Doodles BOM Quilt

Dieser Quilt war bei Grit zum Quilten und sie hat es sehr schön gemacht! Ich habe  zum Fotografieren auf Schnee gewartet, sehr viel haben wir nicht bekommen, ich wollte den Quilt aber trotzdem fotografieren bevor die ganze weiße Pracht wieder weg ist. 
I had this quilt at Grits for the quilting, and she did a good job! I waited for snow to take pictures. It didn´t snow very much, but we still wanted to go on a photoshoot, with the warm winter we are having , you never know if it lasts. 






Diesen Quilt findet Ihr zusammen mit den Anderen die mein Mann und ich fotografiert haben unter der Rubrik Quiltfotografie wieder. Falls ihr noch mehr schöne  Quiltbilder sehen wollt, könnt Ihr hier rein schauen.
You can see this quilt and the others that my husband and I took pictures on on the Quiltfotografie page. So if you want to see more spectacular quilt pictures you can find them here.
bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 11. Januar 2018

Babyquilt

Jetzt habe ich euch so viel von meinen UFOs (unfinished objects) erzählt, dass ich ganz mein WIP (work in progress) vergessen habe. Ich arbeite an einem Babyquilt! Und der hat auf alle Fälle Vorrang, denn ein kleines Mädchen ist unterwegs und es soll mit einem Quilt empfangen werden. Die werdende Mama hat sich das Muster und die Stoffe selbst ausgesucht, es ist das Muster Preppy the whale von Elizabeth Hartman. Ich mag Ihre Quilts sehr gern! Die Anleitung habe ich bei Saskia gekauft, mittlerweile ist sie aber auch online als pdf Datei erhältlich
I had told you so much about my UFOs that I forgot all about my WIP. I am working on a babyquilt and that is my top priority right now, a little baby girl is on its way and she needs a quilt when she arrives. The mother to be chose the pattern and fabrics for the quilt, it is Preppy  the whale from Elizabeth Hartman. I like her quilts a lot! I found the pattern at Saskias shop, by now it can be ordered as pdf download also.



falls Ihr es noch nicht wusstet, ich bin auch auf Instagram und würde mir freuen wenn ihr mir dort auch folgt

bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 31. Dezember 2017

UFO Abbau 2018

Klaudia hat in diesem Bericht dazu aufgerufen in 2018 UFOs abzubauen. Nach kurzer Überlegung habe ich mich entschlossen auch mit zu machen, denn da haben sich doch ein paar unfertige Objekte bei mir angesammelt. Ganz viele von meinen Blogfreudinnen haben sich auch dazu angemeldet, vielleicht will jemand von Euch ja auch noch dabei sein? Heute zeige ich ein paar der Sachen die ich im neuen Jahr in Angriff nehmen will.
Klaudia initiated a sew along to finish UFOs in 2018 here. After a little bit of consiceration I decided to join in, because I have quite a few unfinished objects here that are waiting for there completion.
Lots of my blogging friends have joined already, maybe you want to join also? I collected pictures of the things I want to work on in 2018.
der Circle Of Life Quilt, es fehlt nur noch die äußere Zackenborte zum fertigen Topp

der Love is Quilt, die Blöcke sind alle umrahmt es fehlt nur noch das Zusammennähen der Blöcke

ein Projekt aus der Simply Vintage Zeitschrift, hier will ich das Teil noch mit Samplerblöcken umranden

Northpole Village, die Stoffe liegen bereit

Eulen aus einem Round Robin

diverse hawaiianische Applikationen

ein angefangener Schneemann/Sternenquilt

viele vorbereitete Hexagons für ein herbstliches Kissen 
am Bubbles Quilt würde ich gerne weiter machen

dieser Quilt ist ein Muss, er wird im Oktober ausgestellt

ich zweifle ob ich daran weiter mache, Stoffe und Anleitungen liegen bereit

bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 23. Dezember 2017

Starburst Christbaum Decke

Am 12 Dezember ist mir eingefallen, dass ich mir eigentlich mal eine Christbaum Decke nähen könnte. So lange schon nähe ich Patchwork, aber eine selbst genähte Decke für unter den Christbaum hatten wir noch nicht. Bei Evquilts habe ich ein Tutorial für den "starburst treeskirt" gesehen, das wollte ich mir machen. Man braucht dazu keine Weihnachtsstoffe und es hatte den Anschein dass man das in 12 Tagen locker schafft. Ein paar Mal habe ich gezweifelt ob ich es noch rechtzeitig schaffen würde, aber jetzt steht der Baum auf seiner Decke und es gefällt mir gut! Im Gegensatz zu Evs Anleitung habe ich den Kreis des  Quilts geschlossen. Der Baum steht bei uns auf der Decke, das gefällt mir besser.
Mit diesen Bildern wünsche ich Euch Allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Wir sehen uns hier dann im neuen Jahr wieder! 
On December 12th I decided to sew a tree skirt. I have been sewing patchwork for such a long time but never made one. At Evquilts I found this great tutorial for the "starburst treeskirt" which I wanted to make. It seemed like there is enough time to finish it for Christmas. I doubted if I would be sucessfull in finishing it on time a few times, but I got it done after all. I closed the treeskirt and covered the whole in the middle, because the tree is on top of the tree skirt in our house.
I want to wish you Merry Christmas with these pictures from our home to yours, and I wish you all the best for the new year. We will meet here again in 2018!


bye for now Eure Katrin W.

Freitag, 15. Dezember 2017

Post von Silke

Schon vor längerer Zeit hatte ich mich mit Silke einmal über Siggy Blöcke unterhalten, was kann man daraus machen, und was ist wenn man für seine einst so ehrgeizigen Pläne keine Zeit mehr hat? Das Gespräch hatte ich schon längst wieder vergessen, um so überraschter war ich nun ein Päckchen von Ihr zu erhalten. Sie hat mir all Ihre gesammelten Siggies anvertraut, sie meinte bei mir seien sie besser aufgehoben als bei Ihr. Nun ja, 2 Siggy Quilts hab ich schon genäht, wer sie nochmal sehen will, sie sind hier und hier; also werde ich mir für Ihre Sammlung auch noch etwas Schönes einfallen lassen! Es kam aber nicht nur Ihre Siggy Sammlung bei mir an, sondern noch einige schöne Zugaben, darunter auch ein Kit für diesen hübschen Geschenkbeutel. Der ging ganz flott zu nähen, was die Siggies angeht, braucht es ein wenig Überlegung, bevor ich mich in die Arbeit stürze. Mehr dazu demnächst hier. 
Und jetzt Hand aufs Herz: wer von Euch hat irgendwo noch Siggies herum liegen? Holt sie raus und macht was Schönes draus! Es muss ja nicht sofort sein, aber ehrlich, sie sind viel zu kostbar um sie irgendwo zu verstauen und zu vergessen!
It has been a while since I talked with Silke about signature blocks. What do you make with them and what if you don´t have time to use them after all. I had forgotten about that conversation and was very surprised to receive this package from Silke. She sent me her complete siggy collection, she sayd I would give it a better home than she would. Since I already made two Siggy Quilts which you can see here and here, I will think of something nice to make of her siggies also. She also sent me some other goodies, like the santa pouch kit which was very fast and fun to make. 
And now I want to know if you still have your siggies stowed away somewhere. It is a pity if you don´t use them, so get them out and create something awesome with them! They are precious, don´t forget all about them!


bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 9. Dezember 2017

Ein bisschen Weihnachtsdeko

Bei der Weihnachtsdekoration kann ich ja aus dem Vollen schöpfen. Über die Jahre ist da ganz schön viel zusammen gekommen. Wer die Berichte vom Kuhturm im letzten Advent gesehen hat, weiß wovon ich rede. Und ich glaube ein wenig habe ich bei dieser Ausstellung auch über das stimmungsvolle Dekorieren gelernt. Dieses Jahr habe ich versucht einige meiner Lieblingsweihnachtsdinge in alten Weinkisten schön zu präsentieren. Ich mag es am Liebsten rot-weiß, das gehört für mich zu Weihnachten dazu. Habt ihr auch eine bevorzugte Farbe in eurer Weihnachtsdekoration? 
I have already made and received so many items for my Christmas decoration I can pick whatever I want. If you have read my blogpost about the Kuhturm  exhibition, you know what I am talking about.  And I think I learned about how to decorate in this exhibit. This year I picked some of my favourite things and arranged them in vintage wine crates. I prefer red and white for my Christmas decoration and I like vintage things. Do you have a favourite colour theme for the holidays?


bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 16. November 2017

Row By Row Quilt

In der Patchworkgruppe sind wir immer noch fleißig am Nähen der Reihen für unsere Reihenquilts.
Wir machen pro Monat  eine Reihe für eine unserer Gruppenkolleginnen. Manchmal mache ich auch zwei Reihen um aufzuholen falls mal jemand nicht nähen konnte. Mir gefällt es wenn alle Quilts auf dem aktuellen Stand sind. Darum habe ich die "pp Tiere" zwei  Mal genäht und diesem Monat auch wieder 2 "Diamant" Reihen zum bearbeiten mitgenommen. So langsam wird es schwierig für mich noch einen Quilt zu finden für den ich noch keine Reihe genäht habe. Für Susanne sollte ich eine Box mitbringen, da sie am Dienstag nicht konnte, es war aber nur noch ihre eigene Box übrig, so werde ich auch diesen Monat wieder 2 Reihen machen. Kein Problem, irgendwann hab ich alle Quilts bearbeitet, dann kann ich ja eine Pause einlegen. Ich hoffe sehr meine Reihen gefallen den Damen! Ich denke vor dem Nähen immer viel über die Reihen nach, jede soll Ihre spezielle Reihe bekommen die gut zu Ihrem Quilt passt, aber man weiß nie ob man den Geschmack auch trifft.
We are still working on our row-by-row quilts in the patchwork group. We are supposed to make one new row each month for one of the other members row quilts a month. Sometimes I make two rows to catch up, if somebody missed out. I like it when all the quilts are up to date. This is why I created two fpp animal rows and took home two new diamond rows to sew. It is getting hard for me to find quilts  that I haven´t worked on already. I was supposed to bring a box for Susanne who couldn´t attend on tuesday and all that was left was her own box, and thats why I will create two new rows once again. Thats okay with me, someday I will have finished a row for all the quilts and then I can take a break myself. I hope the ladies like the rows I have created for them. A lot of thought goes into creating these rows, I want to create a special row for everybody, that matches the quilt,  but you never know if they like what they get.


bye for now Eure Katrin W.