Google+ Followers

regelmäßige Leser / Follower

Samstag, 9. Dezember 2017

Ein bisschen Weihnachtsdeko

Bei der Weihnachtsdekoration kann ich ja aus dem Vollen schöpfen. Über die Jahre ist da ganz schön viel zusammen gekommen. Wer die Berichte vom Kuhturm im letzten Advent gesehen hat, weiß wovon ich rede. Und ich glaube ein wenig habe ich bei dieser Ausstellung auch über das stimmungsvolle Dekorieren gelernt. Dieses Jahr habe ich versucht einige meiner Lieblingsweihnachtsdinge in alten Weinkisten schön zu präsentieren. Ich mag es am Liebsten rot-weiß, das gehört für mich zu Weihnachten dazu. Habt ihr auch eine bevorzugte Farbe in eurer Weihnachtsdekoration? 




Eure Katrin W.

Donnerstag, 16. November 2017

Row By Row Quilt

In der Patchworkgruppe sind wir immer noch fleißig am Nähen der Reihen für unsere Reihenquilts.
Wir machen pro Monat  eine Reihe für eine unserer Gruppenkolleginnen. Manchmal mache ich auch zwei Reihen um aufzuholen falls mal jemand nicht nähen konnte. Mir gefällt es wenn alle Quilts auf dem aktuellen Stand sind. Darum habe ich die "pp Tiere" zwei  Mal genäht und diesem Monat auch wieder 2 "Diamant" Reihen zum bearbeiten mitgenommen. So langsam wird es schwierig für mich noch einen Quilt zu finden für den ich noch keine Reihe genäht habe. Für Susanne sollte ich eine Box mitbringen, da sie am Dienstag nicht konnte, es war aber nur noch ihre eigene Box übrig, so werde ich auch diesen Monat wieder 2 Reihen machen. Kein Problem, irgendwann hab ich alle Quilts bearbeitet, dann kann ich ja eine Pause einlegen. Ich hoffe sehr meine Reihen gefallen den Damen! Ich denke vor dem Nähen immer viel über die Reihen nach, jede soll Ihre spezielle Reihe bekommen die gut zu Ihrem Quilt passt, aber man weiß nie ob man den Geschmack auch trifft.
We are still working on our row-by-row quilts in the patchwork group. We are supposed to make one new row each month for one of the other members row quilts a month. Sometimes I make two rows to catch up, if somebody missed out. I like it when all the quilts are up to date. This is why I created two fpp animal rows and took home two new diamond rows to sew. It is getting hard for me to find quilts  that I haven´t worked on already. I was supposed to bring a box for Susanne who couldn´t attend on tuesday and all that was left was her own box, and thats why I will create two new rows once again. Thats okay with me, someday I will have finished a row for all the quilts and then I can take a break myself. I hope the ladies like the rows I have created for them. A lot of thought goes into creating these rows, I want to create a special row for everybody, that matches the quilt,  but you never know if they like what they get.

die Oberste Reihe habe ich für Marga gemacht "vive la France"
für Birgit habe ich die unterste Reihe mit den Pferden und dem Leuchtturm genäht
das ist Erikas Reihenquilt für sie ist die untere Diamond Reihe von mir in Arbeit
und das ist Susannes Quilt für sie habe ich diese Diamond Reihe im folgenden Bild gemacht. 
 
bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 12. November 2017

Der Gewinner ist....

Als Erstes möchte ich mich bei Euch für die Rege Teilnahme an der Verlosung bedanken!
Seid ihr schon gespannt wer gewonnen hat?
Ich habe den Zufall entscheiden lassen, geholfen hat mir dabei Random.org.

Ich habe mich sehr gefreut dass das Los auf die Nr. 3 gefallen ist und schicke meine Stoffe sehr gerne an Marita, die Fishtown Lady!  Unsere Wege kreuzen sich schon länger und Marita ist auch eine eifrige Kommentatorin hier auf dem Blog. Ich hoffe, dass sie etwas Schönes daraus machen kann! Natürlich würde ich mich freuen zu sehen was daraus entsteht,  bei Bloggern sollte das ja kein Problem sein! Jetzt brauche ich nur noch Deine Adresse Marita, und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Gewinn!
Wenn ihr nicht gewonnen habt seid nicht enttäuscht, es wird bestimmt  bald wieder einmal eine Verlosung hier geben!
bye for now Eure Katrin W.

Donnerstag, 2. November 2017

Weihnachtsstoff Verlosung

Wer von Euch näht denn Weihnachtskarten, oder andere weihnachtliche Kleinigkeiten? Ich glaube für Euch habe ich da was. Da ich wirklich schon mehr als genug Sachen aus Weihnachtsstoffen gemacht habe, will ich mich von meinen Restbeständen trennen. Und dabei dachte ich an Euch! Wer also Interesse an meinem Sammelsurium hat, darf gerne einen Kommentar unter diesem Bericht hinterlassen und landet damit automatisch im Lostopf. Die Verlosung endet am 12.11.2017 und das Los entscheidet! Also versucht Euer Glück und gebt Eurer Nähfreundin auch Bescheid! Gerne dürft ihr Euch auch diesen Button mitnehmen und bei Euch auf dem Blog zu diesem Bericht verlinken!  Und bitte achtet darauf dass ihr auch erreichbar seid, wenn ihr hier als no-reply Blogger kommentiert kann ich euch nicht anschreiben, also hinterlasst mir bitte Eure E-mail Adresse! Ich wünsch Euch ganz viel Glück!
Are there readers here that create Christmas cards or other christmas themed projects with holiday fabric? Well, then I have something for you.  I have created lots of these projects already and do not want to make anymore, thats why I want to part with my christmas fabrics. If you are interestd in my remnants please leave a comment underneath this post and you will automatically be participant in this giveaway. It will end on November 12th and fate will decide! Spread the news! If you like, take this button with you to your blog and link back to this post. And please make sure I can reach you, if you comment as a no-reply blogger, I will not be able to contact you, please leave me your e-mail adress. I wish you good luck!
bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 22. Oktober 2017

Der Orange Quilt

Auch den Orange Quilt habe ich mit einer Kombination von Freihand  Quilten und Quilten mit dem Obertransportfuß fertig gestellt. An diesen, und alle anderen neuen Quilts, habe ich ein Label angebracht, wer weiß, vielleicht werden sie ja mal ausgestellt. Das Fotografieren heute war eine Herausforderung, denn es war sehr windig - Herbst eben, aber wir haben das Beste daraus gemacht. 
I quilted the Orange Quilt with a combination of freehand quilting and quilting with the walking foot. This one, and all the other new ones have a lable now, who knows, maybe I will display them in an exhibition some day? The photoshoot was a bit of a challenge today, because it was very windy - autumn is here, but I think we did our best. 





und noch ein Bild von hinten, auf dem Label steht: Orange Quilt - 1,30 x 1,50 - cattinkamade - with love - 2017
Wie mach ihr das? Labelt ihr eure Quilts? Und was muss bei Euch alles auf dem Label stehen?
How do you label your quilts, or do you put labels on them at all? And what information do you put on your lables?
bye for now Eure Katrin W.

Samstag, 7. Oktober 2017

Here Comes The Sun - Quiltfotografie #improvstripes

Habt ihr eigentlich einen Quilt im Auto? Also ich hab jetzt einen. Der improv stripes Quilt passt so gut zu meinem Auto, dass er nun dort sein zu Hause gefunden hat. Er passt von der Größe her gut auf die Rücksitzbank, er harmoniert mit dem Streifendesigns der Sitzbezüge, die Farben sind sowieso ideal - also ein perfekter Quilt für meinen kleinen gelben Flitzer.
Gefällt Euch der Name den ich für den Quilt gefunden habe, "Here Comes The Sun"?  In die Mitte habe ich eine Spirale gequiltet  (die hier gut zu sehen ist) von der 64 Strahlen in geschwungenen Linien nach außen führen, wie Sonnenstrahlen eben. Ich denke der Name  passt.
Do you have a quilt in your car? Well, I do now. The improv stripes quilt fits so good into my car thats why it will stay there now. The size is good for a car quilt, the stripes look good to the cars interior design and the colours are a perfect match. All in all that makes the perfect quilt for my little yellow race car.
Do you like the name I chose for this quilt " Here Comes The Sun"? I think it is a good match, because I quilted a spiral in the middle (you can see it here) which is surrounded by 64 wiggly lines that beam outwards, like sunrays do.






bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 1. Oktober 2017

weitere Quilts in Arbeit

Nachdem das Quilten des großen Peace Quilts (1,52m x 2,00m) auf der Bernina 440 so gut geklappt hat, mache ich damit gleich weiter. Der gelb-schwarze Quilt aus dem #improvstripesqal ist bereits fertig und der nächste, mein Orange Quilt ist in Arbeit. Beide Quilts sind mit einer Kombination aus Quilten mit dem Obertransport und freihand gequiltet. Heute zeige ich euch Fortschrittbilder, die Bilder der fertigen Quilts folgen dann demnächst.
After the quilting of my large Peace quilt (1,52m x 2,00m) went so well on my Bernina 440, I decided to continue quilting. The yellow black quilt from the #improvstripsqal is already finished, and the next one, my orange quilt is unter the machine. Both quilts have a combination of quilting with the walking foot and freehand quilting, and I want to show you progress pictures today. The pictures of the finished quilts will follow soon.





bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 24. September 2017

Das Quilten des Peace Quilts

Fürs Quilten muss man sich  Zeit nehmen. Die einzelnen Designs müssen gewählt und geübt werden bis sie in Fleisch und Blut übergehen. Für den Peace Quilt habe ich mir Herzchen ausgesucht, flower power & love and peace, da passen doch Herzchen dazu. Schnörkel und Kringel gefallen mir auch gut, also mussten die auch noch her. Nach dem üben der Designs erst mit Stift auf Papier und dann auf kleinen Übungs-Sandwiches ging es an den Quilt. Ich teile mir das immer in Segmente ein, so nimmt die Größe des Quilts seinen Schrecken. Los ging es mit Kringeln und Herzen im grünen Hintergrund des Peace Zeichens:
It takes time to quilt. You have to choose a design and practice it. First with pen and paper and then on small sandwiches on the sewing machine. Once it goes into your flesh and blood you can go on the quilt. I decided on hearts, loops and swirls, I thought that would be good for the peace quilt, love and peace and flower power seemed a good match up to me. I separate the quilt into segments, that way the size is not such a big issue, and I started with the green background of the peace sign:


von hinten auch sauber
Als das geschafft war ging es weiter mit dem Peace Zeichen an sich, diesmal mit dem Obertransport, die Linien sollten schön gleichmäßig und gerade werden:
Next I quilted the peace sign itsself, this time with the walking foot, I wanted to have even neat lines:
Hierauf folgten die einzelnen Blumen und dann deren  Hintergrund, wenn ihr euch die Blumen einzeln ansehen wollt, die habe ich im Hasenbach Challenge Blog eingestellt.
After that I did the flowers and their backgrounds. If you want to look at the single flowers you can go here, I posted them on the Hasenbach Challenge Blog.
Weiter ging es dann wieder freihand mit dem roten Hintergrund mit Herzen und Schleifen. Schön in 8 Segmente eingeteilt, nach und nach die ganze Fläche.
Last but not least I quilted the red background freehand. Swirls and hearts. I seperated the quilt into 8 segments with my safety pins and did one section after the other until I was finished.
Mit der Übung kommt auch der Mut zum Quilten. Das sind für mich noch alles Quiltübungen und von Quilt zu Quilt gefällt es mir besser. Es bringt nichts nur an kleinen Probestücken  zu quilten, man muss mit der Masse des Quilts unter der kleinen Maschine zurecht kommen und das geht nur beim Üben an großen Quilts. Mit der Bernina 440 QE bin ich sehr zufrieden. Die Fadenspannung habe ich nun im Griff und die Quiltlinien werden immer harmonischer, so wie ich es haben will. Also rafft Euch auf und probiert es selbst, es ist wirklich kein Hexenwerk und Ihr schafft das auch!
Verwendet habe ich Garne von Superior und von Mettler beide liefen gut, und meine Nadel ist eine Topstitch 90er.
If you practice you get more confident. This is still quilt practice for me and from quilt to quilt it is getting better. It is no use to practice on small pieces, you have to tackle a large quilt to get used to the bulk under the small machine. I am very satisfied with my Bernina 440 QE. I have the thread tension under control and I like the quilting lines better, they start getting more even each time. So give it a try, it is feasible, you can do it, too! I used Superior and Mettler threads, they both worked well, and my favourite needle is a topstitch 90 for quilting.
bye for now Eure Katrin W.

Sonntag, 17. September 2017

Quiltfotografie - der Peace Quilt

Ein neues Finish! Der Peace Quilt ist fertig! Entstanden ist er nach meinem Eigenentwurf aus auf Papier genähten Blöcken, nach Anleitungen von C. Hasenbach. Diesen Quilt habe ich komplett auf der Bernina 440 QE freihand gequiltet. Es geht mir immer leichter von der Hand und es macht mir auch viel Spaß!
A new quilt is finished! It is the peace quilt. I have designed the layout for this quilt, which is made using paper pieced blocks, created from patterns from C. Hasenbach. I quilted this one completely with freemotion quilting on the Berrnina 440 QE. I am starting to get better at it and it is lots of fun.






Im nächsten Blogbericht zeige ich euch dann ausführliche Detailbilder des Quiltings. Und von Euch würde ich gerne erfahren welches Bild Euch am Besten gefällt.
I will to show you some details of the quilting in my next blogpost. And I really would like to know which picture is your favourite.
bye for now Eure Katrin W.

Dienstag, 12. September 2017

Tischläufer mit Fenstern nach Bernadette Mayr

Es ist wieder ein Projekt fertig geworden. Wenn man viel angefangen hat, sollte ja auch ab und zu mal was fertig werden, oder?
Zum Hunderwasser Quilt wollte ich einen passenden Tischläufer nähen, und da habe ich mich für die Fenster von Bernadette Mayr entschieden. Das freie schneiden liegt mir sehr und ich wollte auch ein weiteres Projekt machen auf dem man das Quilting gut üben kann. Die Fenster finde ich dafür ideal. Die Flächen sind nicht zu groß und es sieht hübsch aus, wenn man jede Fläche anders quiltet.
Die Quiltmotive sind teilweise von Leah Day aus Ihrem Buch 365 Quilting Designs und teils aus dem Quiltkurs bei Nana.
Finally another finish. If you have lots of project at work, you should finish one once in while, right?
I wanted to make a matching table runner for my Hundertwasser Quilt and I decided on Bernadette Mayrs windows. I like the curvy cutting and I wanted to make another project where I can try out lots of quilting motives. The windows are ideal for that, not too big and it looks nice if each window is quilted differently. Some of the quilting inspirations come from Leah Days book 365 quilting designs and some are from the quilting class with Nana.















bye for now Eure Katrin W.